Kloster Altomüster - Geschichte und Gegenwart

Kloster Altomüster - Geschichte und Gegenwart

Die wechselhafte Geschichte des Klosters Altomünster wird in diesem neuen Buch von Prof. Dr. Wilhelm Liebhart quellennah von den Anfängen bis zur Gegenwart in Bild und Text dokumentiert. Erscheinungsdatum: 01. Dezember 2020, Sonderpreis bei (Vor-)Bestellung bis zum 31. November.

Anhänge herunterladen
Buch: Kloster Altomüster - Geschichte und Gegenwart
Buch: Kloster Altomüster - Geschichte und Gegenwart

1250 Jahre lang war Altomünster im oberbayerischen Landkreis Dachau ein Ort, in dem hinter Klostermauern Gotteslob und Gottesdienst in Gebet, Gesang und Messfeier bei persönlicher Armut, Keuschheit und Gehorsam seiner Insassen gepflegt wurden. Dass dies ununterbrochen bis 2017 geschah, ist eine Besonderheit. Aus einer Zelle des Einsiedlers Alto, der in der Mitte des 8. Jahrhunderts lebte, erwuchs ein Benediktinerkloster. Ihm folgten von 1056 bis 1488 zunächst ein Frauenstift und dann eine Benediktinerinnenabtei, ehe dann von 1497 bis 2017 der Birgittenorden einzog. 

Das Buch erscheint am 1. Dezember 2020, gebunden, 17 x 24 cm, 380 Seiten
Sonderpreis bei einer Bestellung beim Verlag bis zum 31. November: 24,95 €

ISBN 978-3-8306-8040-6, Preis 29,95 €

Ebookfassung: 978-3-8306-1088-5, Preis 15,00 €

 

Bestellungen beim Verlag Editions Sankt Ottilien: 

per Telefon: +49 08193 71 701

per Internet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.eos-verlag.de

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.